Azubi-Magazin “Krümel” stellt den Auszubildenden Benji vor

Frisch und lecker

Das Azubi-Magazin der Bäckerei Kruse aus Barnstedt stellt ihren von der Elfenbeinküste stammenden Auszubildenden Benji vor.

Benji

BENJI
1. Ausbildungsjahr,
Bäckerlehrling in der
Backstube Barnstedt

Warum hast Du Dich für eine Ausbildung als Bäcker entschieden?
In meiner Heimat, der Elfenbeinküste, hatte meine Tante auch eine kleine Bäckerei. Dort habe damals schon immer mit geholfen, was mir viel Spaß gemacht hat. Seit dem ich nach Deutschland gekommen bin hatte ich die Idee nach der Schule eine Ausbildung zum Bäcker zu machen.

Was magst Du ganz besonders an Deiner Ausbildung zum Bäcker?
Es ist abwechslungsreich. Es gibt verschiedene Abteilungen bei Bäckerei Kruse. Zum Beispiel die Feinbäckerei in der ich meine Ausbildung begonnen habe. Dort wird der Kuchen und die ganzen süßen Leckereien hergestellt. Zurzeit bin ich an meiner nächsten Station „Brötchen“. Dort lerne ich, wie die verschiedensten Sorten Körnerbrötchen gebacken werden.

Was isst Du am liebsten bei Bäcker Kruse?
Berliner! Die habe ich auch schon gebacken und verziert. Da bekommt man richtig Appetit. Dann nasche ich gerne einen.

Wie findest Du Deine Arbeitszeiten?
Am Anfang ist mir das frühe Aufstehen sehr schwer gefallen. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran. Jetzt ist es völlig normal für mich.

Was ist bei Bäcker Kruse so besonders?
Die Leute hier. Ich wurde gut aufgenommen. Besonders mein Chef, Herr Kruse, ist sehr nett.

685 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.