September 2015 – Ilmenau Aktuell

Bleiben wir zuversichtlich und tun weiter Gutes

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Freunde und Gäste der Samtgemeinde Ilmenau,der Sommer und die schöne Urlaubszeit neigt sich dem Ende entgegen. Doll war es hier im Norden ja nicht. Der Mai zu kalt, Juni und Juli zu nass und der August konnte sich zwischen Tropenhitze und Sintflut nicht entscheiden. Bald stehen die ersten Weihnachtsmänner im Regal, die Blätter beginnen zu fallen und die Zentralheizung muss eingeschaltet werden. Eigentlich könnte man mal wieder so richtig schlechte Laune schieben.

Aber dann kommt ein Brief, den uns Mohamed Mohamoud Hassan aus Barnstedt geschrieben hat. Den muss man gelesen haben. Da bedankt sich ein Asylbewerber bei uns und skizziert Deutschland, wie er es kennenlernen durfte. Er findet dabei Worte und Sichtweisen, die einem zu denken geben. Und zu lächeln. Eigentlich sollten wir jeden Tag unser Land so sehen, wie er es tut. Vieles würden wir mit mehr Zufriedenheit und Zuversicht sehen. Wir haben ihn gefragt, ob wir diesen Brief in Auszügen abdrucken dürfen und er hat sich sehr darüber gefreut und eingewilligt. Mir gibt der Satz „Ich kann beruhigt schlafen und höre nachts keine Gewehrsalven“ viel Kraft, mich für unsere Flüchtlinge einzusetzen und andere zu motivieren, keinen Zweifel an unserer Willkommenskultur aufkommen zu lassen.

Seien Sie gespannt auf „Somalische Poesie“!

Um bei Zuversicht und gute Taten zu bleiben: Wir werden am Dienstag, 29.9. als Samtgemeinde Ilmenau mit der Unterstützung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern den „Verein zur Förderung der Sozialarbeit in der Samtgemeinde Ilmenau e.V.“ gründen. Sie sind herzlich eingeladen, Mitglied zu werden. Es gibt viele Bereiche in unserem Miteinander, die eine Unterstützung verdienen. Ich habe in einer Ratssitzung einer Gliedgemeinde selbst miterlebt, wie der dortige Jugendfeuerwehrwart um finanzielle Unterstützung für einige seiner kleinen Mitglieder gebeten hat, da deren Eltern das Geld für eine Feuerwehr-Freizeit nicht aufbringen konnten. Wir dürfen neben den ganzen Milliardenbeträgen für die großen globalen Krisen nicht die Hilfe im kleinen Kreise außer Acht lassen. Unsere Dorfgemeinschaft lebt davon. Dieser Verein soll auch den Bürgerbus betreiben. Sie sehen: Wir haben konkrete Ideen für den Wirkungskreis dieses Vereins. …….

Einen schönen Einstieg in den Herbst wünscht Ihnen

Peter Rowohlt (Samtgemeindebürgermeister)

Eine somalische Poesie

Traditionell drücken Somalier ihre Belange durch Poesie aus. Poesie ist ein Teil der somalischen Kultur, womit man Nachrichten übermittelt. Poesie ist eine Gabe, die manchen Menschen in die Wiege gelegt wird. Die nachfolgende Kurzform der Poesie ist für einen Freund von mir.

Liebe Leserinnen und Leser, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Lieber Said,

ich bin in Deutschland sehr gut medizinisch versorgt worden und das ist meine Art Danke zu sagen. In Deutschland wirst du von Kopf bis Fuß untersucht und versorgt.

(Der Autor vergleicht Deutschland mit einem Löwen, wie im Folgenden deutlich wird).

Der Löwe untersucht dich von Kopf bis Fuß. Er behandelt seine Mitmenschen sehr gut. Er ist ein Held, er kann gut führen, denkt an Weiterbildung und hat einen edlen Charakter. Er ist Wissenschaftler, er kann zum Mond fliegen und hat für jedes Problem eine passende Lösung parat. Bildung ist für den Löwen von großer Bedeutung. Der Löwe gibt den Menschen das Recht auf Bildung. Die Menschen in Deutschland sind sehr ambitioniert.

Der Löwe hilft den Kleinen, dafür ist er bekannt. Deshalb lieben ihn die Kleinen und Bedürftigen. Sein Mitgefühl ist stark ausgeprägt. Er ist bemüht die Welt positiv zu beeinflussen. Der Löwe besitzt ein großes Land bestehend aus Bergen, flachen grünen Ebenen und blumigen Wiesen. Die Augen können sich nicht von ihm abwenden.

Dies beeindruckt mich tief. Der Löwe besitzt Zugang zum Meer und große Flüsse, die jedes Bundesland durchqueren. Fischreichtum und Bodenschätze besitzt der Löwe seit jeher. Die Flüsse des Löwen bewässern das Land dauerhaft. Daran erkennt man sein Land. Im Sommer kommen viele Touristen. Die Züge des Löwen fahren unter der Erde und Millionen Menschen nutzen sie täglich. Außer Zügen gibt es auch Busse, die die Menschen von A nach B bringen. Die besten Autos darunter u.a. Audi, BMW, Volkswagen, Porsche und Mercedes-Benz werden in seinem Land gebaut.

Seine Polizei erledigt nur ihre Aufgabe, sie dient diesem Land und hilft den Bürgern. Sie vermeidet Fehler und die Bürger vertrauen ihr. Das Land gut zu regieren bedarf es keiner Gewalt. Das ist Demokratie. Die Menschen stehen hinter ihrer Regierung. Deutschland ist in dieser Hinsicht Vorreiter.

Deutschland ist eine sportliche Nation – sei es Fußball, sei es Leichtathletik oder Wintersport – Deutschland ist immer erfolgreich. Deutschland zahlt Entwicklungshilfe an afrikanische Länder und erkennt Somalis als Flüchtlinge an. Dafür sind wir sehr dankbar. Die Kanzlerin vermittelt unermüdlich weltweit Frieden zwischen Konfliktparteien. Deutschland hat eine sehr lange, beeindruckende Geschichte.

Unter den Farben schwarz-rot-gold kann ich nun endlich in Frieden leben. Ich kann beruhigt schlafen und höre nachts keine Gewehrsalven. Morgens beim Aufstehen grüßen mich die Nachbarn und heißen mich Willkommen. Auf der Straße fragen mich die Leute wie sie mir helfen können. Deutschland ist traumhaft.“

Mohamed Mohamoud Hassan ist seit dem 08.01.2015 in Deutschland

1,832 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.