Farrokh Fouladi & Tarek

2018: Farrokh & Tarek- 15:45 Ankes Garten (Bühne 5, Hauptstraße 25) und 17:30 Gutskapelle (Bühne 4, Hauptstraße 30)

2017: Farrokh & Shvan – 17:00 Gutskapelle (Bühne 7, Hauptstraße 30)

Farrokh Fouladi und Shvan Sabah, kurdische Musik aus dem Iran und dem Irak. Farrokh spielt 5 Instrumente, hat Musik studiert und war im Iran 20 Jahre lang Musiklehrer. Sehr beeindruckend ist auch Shvans orientalisches Geigenspiel. Er hat im Irak Geige studiert. Beide mussten aus religiösen Gründen ihre Heimat verlassen und leben seit Oktober 2015 in Lüneburg.

Ein kurzer Ausschnitt:

2016: Farrokh – 16:00 Gutskapelle (Bühne 6, Hauptstraße 30)

1,399 total views, 2 views today

2 Gedanken zu „Farrokh Fouladi & Tarek“

  1. Hallo Tina,
    ich sehe gerade, dass da noch das Bild von Shvan dabei ist usw.
    Leider ist er ja gar nicht mehr in Deutschland.
    Gibt es noch die Möglichkeit für ein update? Neues Bild? Oder ist es zu spät? Jens müsste auch Aufnahmen haben von Farrokh vom Auftritt in one world…
    Wir, der Chor “Singen, mein Traum” werden auch 2 bis 3 Lieder singen. Aber den Hauptteil werden Farrokh und Tarek bestreiten.
    Liebe Grüße an Dich von Sylvia

    1. Liebe Sylvia,
      ich sitze in den kommenden Tagen sowieso an der Fotobearbeitung, dann mache ich gerne ein Update für Farrokh und Tarek. Es war ein großartiger Auftritt, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.